Autoreninterview mit…Alexandra Pilz


Hallöchen!

habt ihr schon „Zurück nach Hollyhill“ gelesen? Das Buch steht schon seit dem Erscheinungsdatum auf meiner Wunschliste, aber weil bei mir noch so viele ungelesene Bücher liegen, habe ich es mir noch nicht gekauft. Heute habe ich ein Autoreninterview für euch mit der lieben Alexandra Pilz, die „Zurück nach Hollyhill“ verfasst hat. Sie war so nett und hat sich die Zeit genommen, mir einige Fragen zu ihrem Debütroman zu beantworten.

Alexandra Pilz

Copyright: Gabriele Neeb

 

Wollten Sie schon immer Schriftstellerin werden?
Nein. Ich wusste zwar schon sehr früh, mit elf oder zwölf, dass mir Schreiben ungeheuer viel Spaß macht und wollte deshalb immer Journalistin werden. An die Schriftstellerei habe ich aber nie gedacht – der Beruf war mir sicher viel zu unwirklich, um ihn in Erwägung zu ziehen. 

 

Wie sind Sie auf die Idee zu „Zurück nach Hollyhill“ gekommen?
Ich habe mir die Geschichte einfach ausgedacht. Ich wollte ein romantisches Fantasybuch schreiben, das an einem geheimnisvollen Ort spielt, mit einer starken Protagonistin und einem schwierigen Helden. Es sollte eine Geschichte werden, die ich selbst gerne lesen würde.

 

Wie lange haben Sie an dem Roman geschrieben?
Anderthalb Jahre, allerdings habe ich den größten Teil der Zeit nebenher Schreiben müssen, weil ich Vollzeit gearbeitet habe. Die letzten Monate habe ich dann weniger als Redakteurin gearbeitet und mehr Zeit für Hollyhill aufbringen können.

 

 Schreiben Sie lieber handschriftlich auf Papier oder am Computer?
Ich schreibe überhaupt nicht gerne mit der Hand, das kann ich nämlich größtenteils selbst nicht mehr lesen, und ausschließlich an meinem Computer.

 

Ist der Roman am Ende so geworden, wie Sie es sich vorgestellt haben?
Das ist er. Ich mag meine Geschichte sehr. 

 

Ist „Zurück nach Hollyhill“ ein Einzelband?
Nein, ich arbeite gerade an einem zweiten Teil. „Zurück nach Hollyhill“ ist zwar in sich weitestgehend abgeschlossen, aber von vorne herein als Reihe konzipiert worden.

 

Vielen Dank für das Interview!! 🙂

Das Cover ist echt ein Traum. *.*

 

Liebe Grüße!

Buchheldin:)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s