*Tag* HARRY POTTER <3


Hallöchen!

 

Normalerweise mache ich eher selten bei Tags mit, aber vorgestern habe ich diesen Tag hier bei fantastic-book-blog gefunden und, ich meine, es geht um HARRY POTTER- da kann man doch nicht „Nein“ sagen! 😀

 

 

1.Deine Harry Potter Geschichte, deine erste Begegnung mit Harry Potter?

Ich hatte eines Abends als ich neun oder zehn war Fernsehen geguckt und es lief zufällig „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Da war es um mich geschehen!

 

2. Hast du alle Bücher gelesen/Filme gesehen?

Natürlich!! Was für eine Frage. 😀 Als der siebte Teil erschien, war ich bei der Erscheinungsfeier im Buchladen meiner Stadt. Das war sooo schön dort! Ich kam mit meinem Ticket (Gleis 9 ¾) in den Laden, lauter Hogwartsschüler in Zaubermändeln liefen herum, es gab Bertie Botts Bohnen in allen Geschmacksrichtungen, der Sprechende Hut war auch da (und hat mich nach Rawenclaw geschickt) und überhaupt war es einfach…wow.

 

3. Wenn du sie gelesen hast – bevor du den Film geguckt hast, oder danach?

Den ersten Film habe ich geguckt, bevor ich die Bücher gelesen habe. Und ich war so begeistert, dass ich in den darauffolgenden Wochen außer Schule, Essen und Schlafen nur noch gelesen habe. Alle sechs damals erschienenen Bände habe ich durchgelesen. Und danach natürlich auch die weiteren Filme gesehen.

 

4. Dein liebster HP Band/Film? Und schlechtester?

Mein allerliebstes Harry-Potter-Buch? Oh, das ist eine schwierige Frage! Ich liebe Band 1, weil hier die Magie beginnt, und Band 7, weil hier der Zauber endet (auf eine vollkommene Art). Band 2 mag ich wegen Dobby, Band 3 wegen Lupin. An Band 4 liebe ich die Weihnachtsfeier und B.Elfe.R (!). Band 5 ist toll wegen der DA und dem Drama mit Professor Umbridge. An Band 6 finde ich die Zaubertrankstunden und das Felix Felicis so toll. Hach, ich mag sie alle. Die Filme finde ich auch alle total super, wobei mir der fünfte nicht ganz sooo gut gefallen hat. Das liegt wohl daran, dass enifach so viel aus dem Buch gekürzt wurde.

 

5. Dein Lieblingscharakter gut/böse?

Ich liebe den Charakter von Hermine! Sie ist einfach toll. Fred und George mag ich auch total. Und Sirius! Und Dobby!! Von den bösen Charakteren mag ich Snape. Wegen dem Ende. Das war so emotional! Wie Harry in seine Erinnerungen eintauchen konnte und dann alles erfahren hat.

 

6. Lieblingsschauspieler/in?

Emma Watson!!! 🙂

 

7. In welchem Haus würdet ihr am liebsten sein, wenn ihr Schüler/in von Hogwarts wärt?

Am liebsten wäre ich in Rawenclaw. Wobei Gryffindor auch nicht schlecht wäre. 🙂

 

8. Welches Haustier hättet ihr gerne?

Eine Eule. Namens Pig. 😀

 

9. Gefällt dir das Ende oder hättest du es dir anders gewünscht/vorgestellt?

Das Ende ist das Traurigste, was ich jemals gelesen habe. Ich musste noch nie wegen einem Roman an so vielen Stellen heulen. Aber vielleicht ist es gerade wegen diesem Ende auch so schön. Wenn man so sehr mit den Figuren leidet, merkt man erst, wie tief man in der Geschichte steckt. Es ist schrecklich, dass so viele Personen gestorben sind. Aber wie heißt es so schön? „Für den gut vorbereiteten Geist ist der Tod nur das nächste große Abenteuer.“

 

10. Wolltest du auch schon immer mal Butterbier trinken?

Jaaaaaaa! Wobei ich nicht denke, dass das wirklich Bier ist. Eher sowas wie ein…Milchshake? 🙂

 

11. Lieblingsort? (Hogsmeade, Hogwarts, Fuchsbau, Gemeinschaftsraum…)

Ich mag den Fuchsbau total und den Gemeinschaftsraum der Gryffindors. Und die Große Halle. Und Fred und Georges Scherzartikelladen. 🙂

 

12. Lieblingslehrer- und Schulfach?

Professor McGonnagall finde ich richtig cool. Und ich glaube, mir würde Zauberkunst und Zaubertränke gefallen.

 

13. Traurigster Moment?

Als Harry in die Große Halle geht und sieht, wie die Familien Verletzte verarzten und Tote betrauern. Wie er sieht, dass alle sich umarmen, weinen und trauern. Wie Harry feststellen muss, wer alles gestorben ist. Ein trauriger Moment.

 

14. Welches Fabelwesen ist dein Liebling? (z.B. Dobby..)

DOBBY!

 

15. Welches Buchcover gefällt dir am besten?

Hm, eigentlich habe ich kein Lieblingscover. Ich finde die deutschen Cover ehrlich gesagt gar nicht so toll. Aber es kommt ja auf die inneren Werte an. 🙂

 

16. Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?

Vielleicht eine riesige, private Bücherei? Mit flauschigen Sesseln und allem drum und dran? Wobei…eher wäre im Raum der Wünsche bei mir wahrscheinlich…Hogwarts!

 

17. Hast du mit 11 auch auf einen Brief von Hogwarts gewartet?

Jaa! Und irgendwann kommt er noch, da bin ich mir ganz sicher! Ich bin einfach soo talentiert und kann direkt meine UTZs machen. 😀

 

18. In was würde sich ein Irrwicht bei dir verwandeln?

In eine riesige Spinne. Oder in die pure Dunkelheit, mit gruseligen Geräuschen drumherum.

 

19. Was ist dein Lieblingsartefact? (Zeitumkehrer, Schwert von Gryffindor, Denkarium)

Ich finde Felix Felicis sehr verführerisch, und den Zeitumkehrer sowieso. Die Karte des Rumtreibers finde ich richtig toll. Besonders gerne mag ich auch die Uhr von Mrs. Weasley.

 

So. Das war der tolle Harry-Potter-Tag!

 Hier ist noch ein richtig cooles Video:

Wer auch gerne diesen Tag machen möchte, nur zu! 😀

Liebe Grüße!

Buchheldin

Advertisements

12 Gedanken zu “*Tag* HARRY POTTER <3

  1. Marlene D. Moses schreibt:

    oh man, ich werde so viel weinen, es hängt mir unglaublich viel an harry potter :(. Er und da sbuch und die filme haben mich immer begleitet, ich liebe sie, und jetzt hat alles ein ende. Ich hoffe so so so sehr das es weitere teile gibt und es ist mir total egal worum es dort geht, ahuptsache wieder um die magische welt mit all seinen seiten (:.

  2. Fina schreibt:

    Danke für deine lieben Worte 🙂
    Werde dich bei der griechischen Mythologie auf dem Laufenden halten 🙂

    LG, Fina

    P.S. Ich prophezeie mal so, dass du morgen getaggt wirst, Schau mal vorbei ^^

  3. Tatjana Schulz schreibt:

    Hi, ich habe deinen Eintrag gerade auf deinem Blog gelesen und muss dir voll und ganz zustimmen.
    Harry Potter hat damals meine Kindheit bestimmt und tut es auch heute noch i-wie.
    Vor knapp drei Wochen habe ich mir Teil 7 noch einmal ein wenig durch gelesen und muss sagen: J.K. Rowling hat ganze Arbeit geleistet. Nicht nur, weil sie jetzt reicher als die Queen ist, ihre Bücher alle samt verfilmt wurden und es eine Hysterie darum gab, sondern auch, weil sie einfach Talent hat. Das Talent zum Schreiben eben.
    Harry Potter hat damals als Kinderbuch angefangen und mit jedem Buch wurde es dramatischer, mysteriöser und spannender.
    Band 6 und 7 würde ich persönlich jedoch nicht mehr wirklich als Kinderbuch bezeichnen, sondern eher schon als eine abgeschwächte Form des Thrillers.
    Die Filme finde ich allesamt ganz gut. Besonders gefallen tun mir Film 3 und 4 🙂

    Tja, was soll ich noch sagen? Der Mythos „Harry Potter“ wird uns sicherlich auch weiterhin begleiten und uns immer wieder Freude bereiten.

    Ich mag deinen Blog i-wie 🙂 *schwärm*

    • Buchheldin schreibt:

      Harry Potter ist wirklich die Kindheit von vielen, vielen Menschen geworden. Harry Potter verzaubert Kindert, Jugendliche und Erwachsene damals wie heute.<3

      Unglaublich, wie J.K.Rowling sooo viel Leben und Magie in ihre Romane hauchen kann, was? 🙂

      Ich mag den vierten Film auch total! Der Weihnachtsball ist so…zauberhaft! Und Harry sieht da gut aus 😉

      Als "Thriller" habe ich die Filme nie angesehen. Sondern einfach als "Fantasyfilme". Wobei Harry Potter kein Fantasy ist, oder? Schließlich ist alles real 😀

      Danke für das Kompliment! 🙂

  4. Fina schreibt:

    Es gibt wirklich sehr tolle Bücher in letzter Zeit 🙂
    Ich mochte die Griechische Mythologie schon in der Schule, 7. Klasse oder so. Mit Percy Jackson (dem Film, die Bücher kenne ich leider nicht) wurde das dann wieder aufgefrischt und jetzt musste einfach ein Buch darüber her 😀 Von der Göttlich- Reihe hab eich schon viel Gutes gehört, bin sehr gespannt drauf ^^
    Das Buch aus dem dtv Verlag kann ich vom ersten Eindruck her erst mal sehr empfehlen. Hinten gibt es ein großes Verzeichnis aller Götter und Sagenhelden, vorne natürlich die Sagen selbst. Werde dir schreiben,wenn ich mir zum Inhalt weiß 🙂

    LG, Fina

  5. Fina schreibt:

    Ich möchte auch eine Eule namens Pig 😀 Toller TAG- vor allem für Fans wie dich *.*
    Lese ich immer wieder gerne…

    „Das Tal“ sind Internatsgeschichten im Zusammanhang mit Mysterie- Super spannend ❤
    Griechische Mythologie ist wirklich toll, die Göttlich Reihe habe ich noch nicht gelesen, aber Teil 1 liegt auf meinem SuB und ich möchte sie bald lesen 🙂

    LG, Fina

    • Buchheldin schreibt:

      Jaa, Harry Potter!! :-))))))))

      Griechische Mythologie finde ich auch interessant. Man hört ja einfach immer wieder Sagen daraus und ich glaube, ich sollte die auch mal lesen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s