Zitat über das Lesen


#reading #quote:

Wie recht sie haben, die Psychologen. Einer von ihnen, B.F.Skinner bringt es auf den Punkt. Ich glaube, dass viel mehr junge Menschen Freude an bestimmten Lektüren entwickeln würden, wenn man diese in der Schule nicht auseinandergepfriemelt hätte. So geht es mir zum Beispiel mit „Die Spiderwick Geheimnisse“. Eine sehr nette Buchreihe, sicherlich. Aber durch den Deutschunterricht hat die Reihe für mich leider an Glanz und Leichtigkeit verloren. Wie sieht es bei euch aus? Welche Lektüren hättet ihr wohl gemocht, wenn ihr sie im Unterricht nicht durchgenommen hättet?

 

Liebe Grüße!

Buchheldin

 

bildquelle: pinterest.de

Advertisements

5 Gedanken zu “Zitat über das Lesen

  1. LilStar schreibt:

    Huhu!

    Generell stimme ich da eher zu, ich bin da aber wohl eine Ausnahme.
    Viele der damaligen Bücher, die wir in der Schule lesen ‚mussten‘ fand ich damals schon gut und lese sie heute noch sehr gerne. Einige mochte ich damals schon nicht und werde sie wahrscheinlich auch weiterhin niemals mögen 😀 Aber diese sind glücklicherweise in der Unterzahl 🙂

    Liebe Grüße und frohe Festtage,
    Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s