*Rezension* Häkeln – Der Grundkurs


Produkt-Information

 (4/5)

Häkeln – Der Grundkurs

Schon lange wollte ich es mal ausprobieren – das Häkeln. Die eigenhändig gehäkelten Topflappen und Schals meiner Freunde sehen wunderbar elegant aus und so war auch ich gewillt, mich auf fremdes Terrain zu begeben und das Häkeln zu lernen. Dafür habe ich mir diesen Grundkurs ausgesucht, der mir sehr praktisch erschien, weil abgesehen von dem Büchlein mit den Anleitungen noch fünf Häkelnadeln in den Größen (3, 3,5, 4, 4,5 und 6 mm) und 10 Maschenmarkierungsringe vorhanden sind.

Das Buch nimmt den Häkel-Anfänger von Anfang an an die Hand. Es wird einem gezeigt, wie die Häkelnadel zu halten ist und wie man die ersten Maschen häkelt. Darauf folgen verschiedene Häkelmuster, die jeweils ausführlich beschrieben sind. Die einzelnen Anleitungen zum Häkeln sind Schritt-für-Schritt-Beschreibungen, die alle bebildert sind. In der Regel kommt man gut mit dem Buch zurecht, allerdings hat es bei mir durchaus etwas Gewöhnungszeit gebraucht, bis ich mich wirklich in das Buch eingearbeitet habe. Ich empfehle den Häkelanfängern, sich zu Beginn des Vorhabens erst einmal eine Häkel-Anleitung auf Youtube anzuschauen. Das bewegte Bild ist dann doch etwas anderes als ein Text und nachdem man sich die Videos einige Male angeschaut und das Grundprinzip verstanden hat, fällt es einem bedeutend einfacher, sich mit dem Grundkurs zurechtzufinden.

„Häkeln-Der Grundkurs“ ist ein tolles Set für Einsteiger, kann jedoch die Erfahrung von Youtube-Profis nicht ersetzen. Beide Medien in Kombination ergeben ein tolles Anfänger-Set.

 

Hier könnt ihr das Einsteiger-Set bestellen.

Und hier ist noch ein schönes Einsteiger-Video zum Thema:

Advertisements

Ein Gedanke zu “*Rezension* Häkeln – Der Grundkurs

  1. Zauberfee schreibt:

    Huhu,
    Ich habe mir das Set auch bestellt, kam allerdings nicht damit zurecht. Ich hatte keine Ahnung was ich mit den vorhandenen Materialien (Ringe usw.) anfangen könnte. Außerdem habe ich Zeichnungen/Anleitungen einfach nicht verstanden.

    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s