*Rezension* Mind-Blown: Die 362 unglaublichsten Fakten unseres Universums


 (4/5)

In dem Werk „Mind-Blown: Die 362 unglaublichsten Fakten unseres Universums“ führt uns der Autor und Youtube-Star Matthew Santoro durch die unglaubliche Welt mit all ihrem Wissen und ihren Faszinationen. In kurzen Abschnitten erzählt er von allerlei verrückten Dingen, gibt einen Abriss über unglaubliche Gesetze der Welt wieder, erklärt dem Leser, wie man rund um die Welt sich verliebt und nennt merkwürdige Drogen sowie ihre Wirkung. So erfahren wir, wie man in Thailand ungehorsame Polizisten demütigt, denen ein Lapsus unterlaufen ist, (diese müssen ein Hello-Kitty-Armband tragen), wie die rumänische Währung heißt (Leu=Löwe) und warum in Japan früher Bauern sterben mussten (man wollte neue Samurai-Schwerter ausprobieren).

Die meisten dieser Fakten sind wirklich interessant und unglaublich, sodass man sich nach jedem In-die-Hand-Nehmen des Werkes ein bisschen schlauer fühlt. Der Autor spricht den Leser gelegentlich selbst an, vor allem redet er aber auch von sich und streut immer wieder kanadischen Witz in seine Fakten mit ein. Der Stil ist locker und leger gehalten, bei dieser Lektüre handelt es sich mitnichten um ein reines Wissensbuch, vielmehr gestaltet sich das Lesen als informativ und unterhaltsam zugleich.

Hier liegt allerdings auch schon mein Kritikpunkt an dem Ganzen. Teilweise geht der Informationsgehalt zugunsten Santoros literarischer Freiheit verloren, teilweise verschwimmen Realität und Fiction, sodass man nicht mehr weiß, was sich der Autor nur ausgedacht hat und welche Angaben wirklich stimmen.

Die Infos sind an einigen Stellen leider sehr knapp gehalten, wer tiefer in das Thema vordringen möchte, sollte zu weiterführender Literatur greifen.

Die Quellenangaben von einigen Facts stehen ganz hinten im Buch drin, allerdings tauchen da auch Quellen wie wikipedia oder sogar buzzfeed auf, was so einiges über das Buch an sich verrät.

Wer wirklich sich ernsthafte Bildung aneignen möchte, wir mit diesem Werk nicht bedient. Für alle, die nach Smalltalkgesprächsthemen und unnützem Wissen zum Angeben suchen, ist „Mind-Blown: Die 362 unglaublichsten Fakten unseres Universums“ genau das Richtige.

 

Hier kann man sich das Buch aus dem Penguin-Verlag bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s